Hochleistungswärmepumpen|optimalste Beheizungsmöglichkeit

Jederzeit Badezeit - die Wärmepumpe ist die optimalste Beheizungsmöglichkeit für einen Pool um eine konstante Temperatur von beispielweise 28 °C über einen Zeitraum von Mai bis September zu ermöglichen. Eine Wärmepumpe ist leicht zu installieren, arbeitet ruhig und zuverlässig. Sie kann dem Schwimmbecken (je nach Außenlufttemperatur) pro bezahlte Elektro-Energie-Einheit 5 Wärme-Energie-Einheiten zuführen. Sie absorbieren Energie in Form von Wärme und Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft und wandeln diese in eine nutzbare Wärmeform um. Somit lassen sich die Kosten für Strom auf nur günstige 250,- bis 300,- Euro pro Saison (je nach Temperatur, Zeitraum und Gegend) eingrenzen.

Die Wärmepumpe ist heute die wirtschaftlichste Lösung, um ein Freibad von Mai bis September (regional sogar von April - Oktober) wirksam zu beheizen. Dabei wird die in der Luft enthaltenden Sonnenenergie (Wärme) genutzt und auf das Wasser Ihres Schwimmbeckens übertragen. Installation: Im Freien / In der Nähe des Technikraums.

Vorteile

  • korrosionsbeständiger Titanium PVC-Wärmetauscher (5 Jahre Garantie)
  • 100% geeignet für Salzwasser oder jede andere Art der Wasseraufbereitung
  • serienmäßig integrierte automatische Abtauung mit programmierbaren Parametern
  • geräuscharmer Betrieb
  • Installation im Außenbereich
  • Gehäuse aus Kunststoff
  • solide und korrosionsgeschützte Verarbeitung sorgt für jahrelangen zuverlässigen Betrieb
  • einfache Installation
  • Reduzierung des Schadstoffes und CO2-Ausstoßes
  • Verlängerung der Badesaison
  • kostengünstige Energie

Technische Informationen

Modell PHP020E-KPHP030E-KPHP040E-K
max. HeizleistungKW9,213,818,2
 BTU/h314004700062000
max. KühleistungKWnicht möglichnicht möglichnicht möglich
 BTU/hnicht möglichnicht möglichnicht möglich
Leistungsaufnahme (H/K)KW1,52,13,0
Stromaufnahme (H/K)Ampere6,710,46,1
StromversorgungV/Hz220-240/50220-240/50380-400/50
Kompressortyp RotaryRotaryScroll
GeräuschentwicklungdbA313434
Wasseranschlußmm323250
min. Wasserflußm³/h34,56,0
Abmessungen (LxBxH)mm956/385/600956/385/6001115/455/868
Transportabmessungenmm1040/415/6151040/415/6151220/510/880
Gewicht/Transportgewichtkg49/5855/6483/97

Inverter Luftwärmepumpe

Die neue Generation der Luftwärmepumpe. Für die optimale Poolerwärmung und mit so wenig Energieverbrauch wie möglich. 
Mit unserer Inverter-Luftwärmepumpe entscheiden Sie sich für eine der technisch am fortschrittlichsten Lösungen bei der Poolerwärmung. 

Vorteile

  • stufenlose Leistungsregelung
  • arbeitet immer am optimalen Betriebspunkt
  • geringerer Stromverbrauch
  • modernes Design
  • längere Lebensdauer
  • laufruhiger als herkömmliche Wärmepumpen

Technische Informationen

Modell PHP020-IVPHP030-IVPHP040-IV
max. HeizleistungKW

2,15 - 9,0

2,85 - 12,0

3,77 - 17

(abhängig von Temperaturen)

BTU/h

30600

40800

57800

Leistungsaufnahme (H/K)

KW

0,16 - 1,6

0,21 - 2,12

0,3 - 3,02

StromversorgungV

220-240 V

220-240 V

220-240 V

Kompressortyp RotaryRotaryRotary
GeräuschentwicklungdbA20-3022-3224-33
Wasseranschlußmm505050
min. Wasserflußm³/h3,24,25,3
Abmessungen (LxBxH)mm

950x400x620

950x400x620

1110x480x870

Zugrundeliegende Bedingungen

Außentemperatur 24°C / Wassertemperatur 26°C

Wärmetauscher| über Hauszentralheizung

Zur Erwärmung des Schwimmbadwassers über die Hauszentralheizung, für Vorlauftemperaturen 90°C oder 60°C (Niedertemperatur) oder mittels Strom (meist als Übergangslösung).

Wärmetauscher-Bausatz aus V4A-Edelstahl zur Erwärmung des Schwimmbadwassers über die Hauszentralheizung. Mit Heizungsumwälzpumpe, Schwerkraftbremse und elektronischer Steuerung.

Wärmetauscher aus  V4A-Edelstahl zur Erwärmung des Schwimmbadwassers über die Hauszentralheizung. Ob für Vorlauftemperaturen 90°C oder 60°C (Niedertemperatur). Leistung von 40kW - 140kW. Auch in Titan-Ausführung lieferbar!

Elektroheizer| einfachste Art der Erwärmung

Die Beheizung über einen Elektroheizer stellt wahrscheinlich die einfachste Art der Beckenerwärmung dar. In manchen Ländern werden Schwimmbäder fast ausschließlich über Elektroheizer erwärmt. In Deutschland wird diese Variante wegen der relativ hohen Strompreise weniger Einsatz finden. Da Strom aber fast immer zur Verfügung steht und man ebenfalls unabhängig von Wetter und Jahreszeit ist, wird in Verbindung mit günstigen Anschaffungskosten ein hohes Maß an Komfort erreicht.

Elektro-Durchlauferhitzer aus Edelstahl - liegende Bauart mit  Durchflußwächter, Temperaturbegrenzer und Thermostat: 0 – 45˚C, 3 – 18kW, Anschluß 1 1/2“. Kopf und Gehäuse aus V4A-Edelstahl, Heizstäbe aus Incalay 825.


Schwimmbadsolar| einfache Installation und unkomplizierte Nutzung

Unsere Sonne ist ein riesiges Kraftwerk. Alle 20 Minuten liefert sie so viel Energie, wie auf der Erde innerhalb eines Jahres verbraucht wird. Und das umweltfreundlich und vor allen Dingen kostenlos. Eine einfache Installation und eine unkomplizierte Nutzung ermöglicht Ihnen vielleicht schon in der kommenden Saison, auch an Sonnentagen in herrlich warmem Wasser zu baden.

Solarabsorber werden normalerweise mit der Filterpumpe betrieben, bei zu hoher Montagehöhe kann evtl. eine Zusatzpumpe nötig sein.

Eine Möglichkeit ist die Anbindung des Schwimmbeckens an eine Schwimmbad- Solaranlage. Die schnelle Installation und die fast kostenlose Erzeugung von Wärme nach den Anschaffungskosten sind gute Argumente. Da die Absorber maßgefertigt werden, sind sie fast überall einsetzbar.

Die technisch ausgereiften und durchdachten Steuerungen ermöglichen einen vollautomatischen Betrieb. Und wenn die Kollektorfläche ca. 50% bis 75% der Beckenfläche beträgt, lässt sich eine sehr gute Erwärmung des Wassers erreichen. Schwimmbad-Absorber gibt es zur Montage auf dem Dach bzw. auf dem Boden.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.